Nicola Koch, von sanego empfohlen

Wer kommt zu uns?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erwachsene

Kinder

Säuglinge

Senioren

Sportler

 

Der größte Teil unserer Patienten gehört zu den sogenannten "austherapierten Fällen". Menschen, die eine lange Krankheitsgeschichte mit oftmals vielen erfolglosen Therapieversuchen hinter sich haben. Erfahrungsgemäß können alternative Methoden auch  in diesen Situationen Blockaden lösen und eine Linderung oder bestenfalls Heilung bewirken.

 

Viele Patienten möchten aber auch schon vorsorglich etwas für Ihre Gesundheit tun, um den sogenannten Zivilisationskrankheiten unserer Zeit zu entgehen. Das Spektrum der alternativen bzw. naturheilkundlichen Möglichkeiten ist hier besonders groß und erfolgreich, da für jeden Patienten die individuelle Prävention erarbeitet wird.

Wenn schon schwerwiegende Krankheiteiten vorliegen und der Patient medikamentös und/oder chirurgisch behandelt wird, werden alternative Methoden begleitend eingesetzt. Auch Nebenwirkungen durch Medikamente können gelindert werden und der Genesungsprozess wird unterstüzt.

 

Im Bereich der alternativen Kinderheilkunde kommen Eltern mit ihren Kindern zu uns, die möglichst sanfte und den Körper schonende Therapien, für Ihre Kinder wünschen. 

Sehr oft behandeln wir hier gehäufte Infektanfälligkeiten, Allergien, AD(H)S, Verhaltensauffälligkeiten, Konzentrationsschwierigkeiten usw.

Durch die Bewegungsarmut unserer Zeit, die leider auch schon bei Kindern zu finden ist, kommt es auch im Kindesalter vermehrt zu Problemen  im Bereich des Bewegungsapparates.  Auch in solchen Fällen gibt es spezielle Therapien in unserer Praxis.